Sicherheitshinweis Vorbereitung Steine Körbe, Tücher und Säcke Feuerholz Rezepte Essen verpacken Tücher befeuchten Körbe befüllen Körbe in Grube Erde drauf Hangi öffnen Essen Kontakt Feuer anmachen

foreign visitors

Willkommen!

Wenn Ihnen Grillparties Freude bereiten, Sie aber noch ein bißchen mehr wollen, dann sind Sie hier richtig. Machen Sie aus Ihrer Grillparty doch eine Hangi-Party!

Wie das geht, erfahren Sie in dieser Site.

Die hier vorgestellte Methode, ein Hangi durchzuführen, ist dem europäischen Brauch und Lebensstil einer Grillparty angepaßt. Das heißt vor allem, es ist eine beschleunigte Methode, denn wir hat schon sieben oder acht Stunden Zeit. Manche Erdöfen des Südpazifiks brauchen allein 8 Stunden Garzeit - dann kann man aber auch eine komplette Ziege darin garen.

Das europäische Hangi dagegen ist bereits nach 3 bis 4 Stunden nach dem Anzünden fertig.

Was ist ein Hangi?

Das Hangi ist die neuseelandädische Art eines Erdofens. Erdöfen sind eine im gesamten pazifischen Raum verbreitete, traditionelle Zubereitungsart.

Neuseelandreisende haben vielleicht das Hangi kennengelernt, das die Maori dort zum nationen Kulturbestandteil gemacht haben. Der leicht rauchige Geschmack gibt dem Gargut eine ganz besondere Note. Und natürlich auch das Drumherum macht Ihre Party zum absoluten Happening.

Bei den Vorbereitungen.

Sicherheitshinweis